ah13

BLOG Andreas Hein Fotografie

Vögel am Dümmer

 

Gestern Nachmittag am Dümmer, es war sehr windig und sehr kalt ( ca. 4 Grad ). Dennoch hatte sich die Fahrt gelohnt.

Hier habe ich richtig Glück gehabt. Nachdem er mir erst nur sein Hinterteil zugewendt hatte, drehte er sich dann doch noch um ( 600mm = 4/300L IS und Ext. 2x II , Bl. 9, 1/500, aus dem Auto heraus ):

Die meisten Vögel hatten einen Sicherheitsabstand von über 100 Metern ( 600mm ):

Der Kiebitz ließ sich nicht berunruhigen als ich ausgestiegen bin ( 600mm ):

Spät am Nachmittag kam die Sonne heraus ( 600mm, Ochsenmoor, vom Weg aus ):


Categorised as: Natur



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.